Presse

Presse
13.05.2022, 00:00 Uhr
FU Bepflanzung der Blumenampeln
Liebe Redaktion,

Gleich 2 Fliegen auf einen Schlag schaffte die Frauen Union Heiligenhaus kürzlich mit ihrer Blumenampel- Aktion: 1) Belebung der Hauptstraße mit Gesang und 2) Begutachtung der von den Damen bepflanzten Blumenampeln entlang der Hauptstraße.
Es fing an der Suitbertuskirche an mit Lothar Müller am Akkordeon, etlichen mutigen Sängerinnen und Sängern. Dr. Jan Heinisch ließ es sich nicht nehmen, sich an dieser traditionellen Tour zu beteiligen und so zog der Zug singend entlang der Hauptstraße,'der Mai ist gekommen','Hoch auf dem gelben Wagen' usw.; machte Halt bei den Blumengeschäften Krug und Possienke, die die Sänger mit leckeren Flüssigkeiten unterstützten, BM Michael Beck begrüßte die Gruppe, die immer größer wurde und der sich viele Freunde noch anschlossen. So landeten alle dann bei der Sparkasse, wo Herr Karrenberg alle empfing und bei Musik von Heinz-Peter Schreven und Häppchen von der Frauen Union der Ausklang geschah. Uschi Klützke bedankte sich bei allen Aktiven, vor allem aber bei den Spendern der 70 Blumenampeln, die vor vielen Jahren dafür gesorgt haben, daß Heiligenhaus jetzt mit Hilfe des Stadtmarketings und der Stadtbetriebe eine blühende Hauptstraße geworden ist.

Mit freundlichen Grüßen
Uschi Klützke